MySQL Script

Beispiele zur Verwendung von SQL Datenbank Funktionen

SQL INSERT INTO

Sowohl MySQL, als auch SQL bieten die Funktion INSERT INTO (insert = einfügen), mit der sich neue Datensätze in einer Datenbanktabelle speichern lassen. Es gibt dabei zwei Schreibweisen für den INSERT INTO SQL Befehl. Die kurze Syntax für die MySQL INSERT INTO Anweisung, sieht im folgenden so aus.

INSERT INTO tabelle_kunden VALUES ('Paul', 'Meier', '21');
INSERT INTO tabelle_kunden VALUES ('Melissa', 'Müller', '29')

Bei der zweite Schreibweise, die für das einfügen neuer MySQL Datensätze verwendet findet, wird zusätzlich der Name der Tabellenspalte angegeben, in der der Wert gespeichert werden soll. So wird "Paul" hier explizit in der Tabellenspalte "spalte_name" abgelegt.

INSERT INTO tabelle_kunden (spalte_name, spalte_nachname, spalte_alter)
VALUES ('Paul', 'Meier', '21');
INSERT INTO tabelle_kunden (spalte_name, spalte_nachname, spalte_alter)
VALUES ('Melissa', 'Müller', '29')

Beim einfügen mehrerer Datensätzte, werden bei beiden Schreibweisen, Semikolons als Trennzeichen für die einzelnen Datensätze gebraucht. Existieren in einer Tabelle Spalten mit auto increment Werten (z.B. eine ID-Spalte), wird dafür ein leerer VALUE (Wert) vergeben ('').

INSERT INTO tabelle_kunden (auto_id, spalte_name, spalte_nachname, spalte_alter)
VALUES ('', 'Hans', 'Wurst', '55');