TYPO3 Sitemap

Die mitgelieferte Sitemap im Typo3 Packet kann man sich nach belieben selbst zusammen stellen. Die Konfiguration erfolgt in dem Content Element "tt_content.menu.20.2" und ist somit nichts anderes als ein HMENU. Folgendes Typoscript setzt den Typo3 Seitenbaum als Liste mit Beschreibung zum Menupunkt um.

Folgenden Typoscript Code kann man sich in das Setup des Haupttemplates kopieren:

lib.meine_sitemap = COA
lib.meine_sitemap {
  stdWrap.prefixComment = 2 | lib.meine_sitemap
  wrap = |
  10 = HMENU
  10 {
    special = list
    special.value.field = pages
    # Dokumenttypen die nicht vorkommen sollen
    excludeDoktypes =
    # Seiten (ID) die nicht aufgeführt werden sollen
    excludeUidList =
    1 = TMENU
    1 {
      wrap = <ul>|</ul>
      noBlur = 1
      expAll = 1
      NO {
        wrapItemAndSub = <li>|</li>
        ATagTitle.field = title
        after {
          field= description
          wrap = <p>|</p>
        }
      }
    }
    2 < .1
    2 {
      wrap = <ul>|</ul>
      NO.wrapItemAndSub = <li>|</li> |*||*| <li>|</li>
    }
    3 < .2
    4 < .2
    5 < .2
  }
}

# Löschen der Sitemap
tt_content.menu.20.2 >
# Neue Sitemap zuweisen
tt_content.menu.20.2 < lib.meine_sitemap

Danach legt man sich eine neue Seite an und erezugt darin ein Content Element vom Typ Sitemap. Danach kann die Seite aufgerufen werden und siehe da, die Sitemap stellt sich in neuem Gewand dar. Ein Beispiel ist hier auf der Seite zu finden: Sitemap.

Auf diesem Weg gibt es natürlich die Möglichkeiten zur Erweiterung der Sitemap. So kann z.B. auf verschiedene Erweiterungen wie "tt_news" oder "comments" zugegriffen werden.