Fluid Record Loading

Sehr oft benötigt man in einem TYPO3 Fluid-Template ein Inhaltselement, das an geeigneter Stelle ausgegeben / geladen werden soll. Ein gute Möglichkeit dafür, ist das TYPO3 cObject RECORDS, mit dem das im Handumdrehen bewerkstelligen kann. Der TypoScript Code dafür wäre folgender.

lib.fluidLoadRecord = RECORDS
lib.fluidLoadRecord {
    source.data = current:1
    source.intval = 1
    dontCheckPid = 1
    tables = tt_content
}

Das Besondere an dieser Variante besteht darin, das die ID des zu ladenden Datensatzes über den Fluid-ViewHelper data-Parameter, direkt im Fluid-Template notiert wird.

# entweder mittels XML-Schreibweise so:
<f:cObject typoscriptObjectPath="lib.fluidLoadRecord">123</f:cObject>

# oder als Fluid Inline Notation:
{f:cObject(typoscriptObjectPath: 'lib.fluidLoadRecord', data: '123')}

In diesem Beispiel, wird der Datensatz mit der ID 123 aus der Tabelle tt_content, im Fluid-Template angezeigt.